HERZLICH WILLKOMMEN

Im Bereich des Reitsports gibt es viele rechtliche Fragen, mit denen sich die Betroffenen auseinander setzen müssen. Vom mißglückten Kauf oder Verkauf des Pferdes, über Schäden am oder durch das Pferd, bis zu Problemen durch falsche tierärztliche Behandlung und weiteren Rechtsproblemen rund um die Unterkunft des Pferdes. Wenn es nun um das tierische Familienmitglied geht sind häufig starke Emotionen auf beiden Seiten im Spiel. Es gehört viel Fingerspitzengefühl dazu auf die Mandaten entsprechend einzugehen, was aufgrund der eigenen langjährigen Pferdeerfahrung in unserer Kanzlei kein Problem ist. Wir vertreten auch Personen deren berufliche Existenz mit dem Pferd auf unterschiedliche Weise verbunden ist.

Susanne und Christoph Güldenpfennig sind bundesweit tätig und vertreten Sie bei allen Amts-, Landes- und Oberlandesgerichten in Sachen Pferderecht, Verkehrsrecht und Familienrecht.

Für unsere Mandanten stehen wir jederzeit als Ansprechpartner bereit und unterstützen Sie auf dem Weg der Lösung von alltäglichen und nicht alltäglichen Problemen.